Deine 7-tägige Mama Baby Yoga Challenge

Namaste liebe Mamas und Babys! Ich freue mich, euch zu dieser aufregenden Reise einzuladen – einer 7-tägigen Mama Baby Yoga Challenge! Diese Challenge wird nicht nur deinen Körper stärken und die Rückbildung fördern, sondern auch eine besondere Zeit der Bindung und Liebe zwischen dir und deinem kleinen Liebling schaffen.

Warum Mama Baby Yoga und Rückbildung mit Baby?

Mama Baby Yoga ist nicht nur eine Möglichkeit, Körper und Geist zu stärken, sondern auch eine wundervolle Möglichkeit, eine tiefere Verbindung zu eurem Baby herzustellen. Hier sind einige Vorzüge, die dich während der Challenge erwarten:

  1. Bindung fördern: Die sanften Yoga-Übungen in Kombination mit liebevollen Berührungen helfen dabei, die Bindung zu eurem Baby zu stärken. Gemeinsam werdet ihr eine harmonische Verbindung aufbauen.
  2. Körperliche Stärkung: Mama Baby Yoga bietet speziell angepasste Übungen, die darauf abzielen, den Körper nach der Geburt zu stärken. Es unterstützt die Rückbildung und fördert die Straffung von Bauchmuskeln und Beckenboden.
  3. Stressabbau: Yoga ist bekannt für seine stressreduzierenden Eigenschaften. Dies ist besonders wichtig für frischgebackene Mamas, die sich möglicherweise überwältigt fühlen. Die ruhigen Übungen werden euch dabei helfen, Entspannung zu finden.

7 Tage Challenge: Mama Baby Yoga und Rückbildung

Warum es dir und deinem Baby gut tut, an der 7-tägigen Challenge teilzunehmen

  1. Flexibilität: Die Challenge ermöglicht es dir, die Yoga-Übungen in deinen eigenen Zeitplan zu integrieren. Lade einfach das PDF herunter, folge den YouTube-Links und genieße die Challenge dann, wenn es dir und deinem Baby am besten passt.
  2. Motivation: Auch wenn du die Challenge alleine durchführst, erhältst du in jedem Video exklusive Anleitungen von Pränatal Yoga Spezialistin Stefanie Weyrauch, die auf die Bedürfnisse von Mamas und Babys zugeschnitten sind. Dies wird dich dazu ermutigen, am Ball zu bleiben und deine Ziele zu erreichen.
  3. Exklusive Anleitungen: Die speziellen Yoga-Übungen in dieser Challenge berücksichtigen nicht nur die Bedürfnisse von Mamas, sondern integrieren auch Elemente der Rückbildung. Diese helfen, den Körper in der postnatalen Phase zu kräftigen und zu regenerieren.
  4. Stärkung für Körper und Geist: Durch das regelmäßige Praktizieren von Yoga nach der Geburt wirst du nicht nur physisch stärker, sondern auch mental ausgeglichener. Yoga hilft, den Geist zu beruhigen und eine positive Einstellung zu fördern.
  5. Spaß mit deinem Baby! Es ist gar nicht so einfach, ein kleines Baby in die Sport Routine mit einzubinden. Durch die Anleitungen in den Videos lernst du, wie du dein Baby liebevoll in deine Yogapraxis integrieren kannst – und das macht gleich doppelt Spaß!

Lade dir den 7 Tage Yoga-Plan herunter

Bereite dich darauf vor, eine Woche voller Liebe, Achtsamkeit und Selbstfürsorge zu erleben. Dein Baby wird die sanften Bewegungen lieben und du selbst wirst die kraftvollen Auswirkungen auf deinen Körper und euren Geist spüren. Lade ganz einfach das PDF herunter, klick jeden Tag auf das entsprechende Foto und du landest direkt bei dem Video.

Lasst uns gemeinsam diese wunderbare Reise beginnen – auf dem Weg zu einer gesünderen und glücklicheren Mama-Baby-Bindung!

Lade hier deinen Yoga-Plan herunter (PDF): Mama Baby Yoga Challenge – 7 Tage Rückbildungs Videos

 

7 Tage Mama Baby Yoga und Rückbildung Challenge

 

Folgende 7 Videos erwarten dich bei der Mama Baby Yoga Challenge:

  • Tag 1: Beckenboden – Training und Entspannung
  • Tag 2: Verspannungen lösen
  • Tag 3: Der Schenkelgang
  • Tag 4: Sonnengruß Varianten mit Baby
  • Tag 5: Beckenboden Power
  • Tag 6: Loslassen
  • Tag 7: Rektusdiastase tasten nach der Geburt

Bleib dran! Das Etnscheidende ist, kontinuierlich zu üben – so erreichst du die besten Erfolge.

Freue dich vor auf diese Woche der Selbstfürsorge, der Verbindung zu deinem Baby und der Förderung von Wohlbefinden in Körper, Geist und Seele. Jeder Tag ist eine Einladung zu einem liebevollen und achtsamen Umgang mit dir selbst.

Wichtig: Starte bitte erst nach sechs bis acht Wochen nach der Entbindung, wenn dein Wochenbett abgeschlossen ist, mit den Yogaübungen und der 7-Tages Challenge. Falls du dir nicht sicher bist, spreche bitte mit deiner Ärzt*in oder Hebamme. Denn es hängt von mehreren Aspekten ab, wann du deinen Körper wieder stärker belasten kannst. Nach einem Kaiserschnitt kann dies beispielsweise länger dauern und du musst noch etwas länger mit den Rückbildungsübungen warten, um hier kein Risiko einer Verletzung einzugehen. Achte darauf, dass deine Narben gut verheilt sind und du dich bereit für die Bewegung fühlst.

Möchtest du mehr über Mama Baby Yoga erfahren?

Schaue gerne auf meinem Yogastern Blog in der Kategorie ‘Mama Baby Yoga’ vorbei!

Noch ausführlichere Yogastunden mit Baby findest du in meinem Videokurs: 5 Stunden Mama Baby Yoga & Rückbildung. Diesen beliebten Online-Video-Kurs kannst du jederzeit starten und direkt mit den Videos zu Hause Yoga mit Baby praktizieren.

Ich unterrichte selbst auch regelmäßig Yoga zur Rückbildung live und online – und erlebe immer wieder, wie viele positive Veränderungen die Teilnehmerinnen dadurch an sich wahrnehmen. Ich freue mich, wenn du auch dabei bist.

 


Bildnachweise: © Marina Holland, Las Bellas Artes

Weitere Themen:

Einen Kommentar hinterlassen